Die finanzielle Seite

 

Die Abrechnung der Laboruntersuchung kann mit der einsendenden Praxis bzw. Klinik oder mit dem Patientenbesitzer erfolgen. Bitte beachten Sie, dass immer zunächst der Einsender als Rechnungsempfänger gilt. Die Rechnungsstellung an den Tierbesitzer ist davon abweichend nur möglich, wenn dieser sein schriftliches Einverständnis gegeben hat, und Name und Adresse des Rechnungsempfängers vollständig vorliegen.

Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte den Untersuchungsanforderungen. Es handelt sich hier um Gebühren, die wir dem Tierarzt in Rechnung stellen.

Sammelrechnung

Monatliche Sammelrechnungen machen preisgünstigere Verrechnungen möglich.
Eine Rabattierung erfolgt abhängig von der Höhe der monatlichen Sammelrechnung.
 
Um Ihre Rechnungsstellung an den Tierbesitzer so einfach wie möglich zu gestalten, wird der aktuelle Rechnungsbetrag immer schon auf dem Befund mitgeteilt.

Abholungspauschale

Probenabholung: Seit dem 1. Juli 2015 berechnet LABOKLIN einen TRANSPORTKOSTENANTEIL von 2,30 EURO je Probe für die von unserem Kurier abgeholten Proben. Diese Pauschale ist günstig und auch für Tierbesitzer nachvollziehbar. Darüber hinaus ist die Pauschale rabattfähig, sofern Sie am Sammelrechnungsverfahren teilnehmen.

Nutzen Sie die Vorteile der Sammelrechnung !  Das Verfahren ist einfach, der Verwaltungsaufwand wird spürbar reduziert. Sollten Sie zur Sammelrechnung oder Probenabholung noch Fragen haben, rufen Sie uns an oder senden uns ein E-Mail.

Frau Gebhard  
Tel:  +49- 971 /  72020
Fax:  +49- 971 /  720992
E-Mail: buchhaltung






Suche:
AGB |  Impressum |  Site Map
©2017 by webDa Medien GmbH